Angebote zu "Konzeption" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Konzeption einer Tagesbetreuungseinrichtung für...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Konzeption einer Tagesbetreuungseinrichtung für Senioren in Ludwigshafen mit sozialpädagogischer Zielsetzung ab 44.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Konzeption einer Tagesbetreuungseinrichtung für...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Konzeption einer Tagesbetreuungseinrichtung für Senioren in Ludwigshafen mit sozialpädagogischer Zielsetzung ab 34.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Die Marketing-Konzeption in deutschen Chemieunt...
84,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Marketing-Konzeption in deutschen Chemieunternehmen - eine betriebswirtschaftlich-historische Analyse am Beispiel der BASF Ludwigshafen ab 84.95 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Wirtschaftswissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Die Luftschlacht gegen Hitler
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die britische Luftkriegsführung gegenüber Deutschland war darauf abgestellt, Stadtzentren, Versorgungseinrichtungen und Wohnbezirke vor allem der Arbeiterschaft zu zerstören, nicht aber Industriebetriebe. So wurden, um nur ein Beispiel zu nennen, von Ende Juli bis Anfang August 1943 weite Teile Hamburgs in Schutt und Asche gelegt und 30.000 Menschen getötet, die Werften, auf denen U-Boote gebaut wurden, blieben verschont.Zum Luftkrieg über Deutschland gibt es inzwischen zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen von Gewicht. Die hiermit vorgelegte Studie Stefan Hörners ergänzt die bisherige Literatur um eine weitere Veröffentlichung von Gewicht. Sie beruht auf einer gründlichen Kenntnis des einschlägigen Schrifttums, vor allem aber auf sorgfältigen und langwierigen Recherchen in mehreren Archiven. Zunächst erörtert der Autor die britische Konzeption des Luftkriegs. Sodann behandelt er die Produktion der für einen Krieg nötigen Kampfmittel in Deutschland und berücksichtigt dabei vor allem die deutsche Engpaßproduktion im Bereich der Chemie, der Treibstoffe und von Buna. Seine Untersuchung gilt in den folgenden Kapiteln den alliierten Luftangriffen ab 1940. Sehr ausführlich wird das Angriffsziel Ludwigshafen-Mannheim besprochen. Sodann werden Braunschweig, die Hermann-Göring-Werke bei Salzgitter, Hannover, Kassel und Pforzheim in den Blick genommen. Schließlich geht es um die Bombardierung von Arbeitervierteln und um britische Präzisionsangriffe gegen einzelne Ziele. Die Studie belegt eindeutig, daß der von Großbritannien geführte Luftkrieg der Zivilbevölkerung galt und deshalb mit dem Völkerrecht nicht vereinbar war. Die amerikanische Luftwaffe wählte in weit stärkerem Maße rüstungswirtschaftlich wichtige Ziele aus. Hätten die Briten ihre Luftkriegs-Strategie ähnlich ausgebildet, wäre der Krieg wohl deutlich früher beendet worden. Es handelt sich um eine eindringliche Untersuchung, die man mit großem Gewinn liest. (Aus dem 'Geleitwort' von Prof. Dr. Hans Fenske)

Anbieter: buecher
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Die Marketing-Konzeption in deutschen Chemieunt...
84,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Marketing-Konzeption in deutschen Chemieunternehmen - eine betriebswirtschaftlich-historische Analyse am Beispiel der BASF Ludwigshafen ab 84.95 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Konzeption einer Tagesbetreuungseinrichtung für...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Konzeption einer Tagesbetreuungseinrichtung für Senioren in Ludwigshafen mit sozialpädagogischer Zielsetzung ab 44.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Konzeption einer Tagesbetreuungseinrichtung für...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Konzeption einer Tagesbetreuungseinrichtung für Senioren in Ludwigshafen mit sozialpädagogischer Zielsetzung ab 34.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
5. Fotofestival Mannheim-Ludwigshafen-Heidelberg
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Wo beginnen und enden Territorien? Wer legt sie fest? Welche Funktion haben sie? Im Fokus der Jubiläumsausgabe des Fotofestivals Mannheim Ludwigshafen Heidelberg steht der Begriff des Territoriums. Anhand ausgewählter fotografischer und filmischer Arbeiten der Mitglieder der legendären Fotoagentur und Fotografen-Kooperative Magnum Photos diskutiert die Kuratorin Andréa Holzherr dieses Thema im geografischen, politischen, wirtschaftlichen oder privaten Sinne.Die mehr als 50 teilnehmenden Fotografen geben damit nicht nur einen vielfältigen Einblick in die Verteidigung, die Öffnung, die Überschreitung oder das Ineinandergreifen verschiedener Bereiche und Territorien auf der ganzen Welt, sondern bringen ein grosses Stück internationaler Fotografiegeschichte in die Region.Der Katalog wird die Konzeption der Ausstellungen spiegeln und mit vertiefenden Texten kontextualisieren. Als Kompendium verschiedener fotografischer Ansätze der Magnum Fotografen wird die Publikation dem Leser und dem Besucher des Festivals das Profil und das Selbstverständnis der legendären Agentur auf spannende Weise näher bringen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Die Kabelpilotprojekte der siebziger und achtzi...
15,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 1998 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Mediengeschichte, Note: 2,0, Technische Universität Dresden (Kommunikationswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Innovationen im Mediensystem zählen heute zu den charakteristischen Merkmalen moderner Gesellschaften. Gerade erleben wir eine neue Veränderung des Kommunikation- und Informationssystems. Multimedia und Internet sind in diesem Kontext sehr wichtige Stichpunkte, unter anderen durch diese neuen Möglichkeiten wird die zum ' globalen Dorf '. Aber diese Innovationen stellen hier nicht den Gegenstand des Interesses dar, sondern es geht um die Einführung der Kabelkommunikation oder Breitbandkommunikation am Ende der 70er Jahre. Das war die nächste grosse Veränderungswelle im Bereich der Medien nach der Zeit des Entstehens von Rundfunk und der Einführung des Fernsehens in den 50er Jahren. Das Fernsehen ist es mit diesem Schritt gelungen, den Weg zum eindeutig bestimmenden und bedeutendsten Massenmedium unserer Zeit einzuschlagen. Der Platz, den es heute einnimmt. Der Weg war allerdings zur Zeit des Aufkommens der Kabelkommunikation in der Bundesrepublik Deutschland sehr steinig. Heftiger Streit brach damals in den Bereichen Politik, Medien, Wissenschaft und Wirtschaft aus. Fragen wie Finanzierung, Akzeptanz bei der Bevölkerung, Zulassung von ersten privaten Rundfunkveranstaltern, rechtliche Einordnung der neuen Medien, Auswirkungen der Ausweitung des Fernsehprogrammangebots auf Familie und Freizeitverhalten usw. spielten in der Diskussion wichtige Rollen. Die damalige Bundesregierung Brandt richtete zur Lösung dieser Probleme eine Regierungskommission ein. Die 'Kommission für den Ausbau des technischen Kommunikationsystems' (KtK) brachte dann sogleich den Vorschlag ein, Modellversuche, genauer Kabelpilotprojekte durchzuführen, die das Ziel haben sollten, Erkenntnisse für einen späteren flächendeckenden Ausbau des Kommunikationssystems zu gewinnen. Genau um diese Kabelpilotprojekte, - vier an der Zahl - , mit den Standorten Ludwigshafen, München, Dortmund und Berlin, dreht sich das Untersuchungsthema meiner Arbeit. Es gab zwar auch Versuche in Baden-Würtemberg, aber darüber hatte ich nur ungenügend Literatur zur Verfügung. Der Schwerpunkt meiner Ausarbeitung über die Kabelpilotprojekte liegt beim 'Kabelfernsehen'. Ich werde mich zuerst mit der Konzeption, dem Weg der Entwicklung hin zur Durchführung der Pilotprojekte, mit dem Zweck und den Zielen der Modellversuche beschäftigen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot