Angebote zu "Jahren" (160 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Hoffnung und der Wolf - Tierwelt|Biografien...
Topseller
24,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Wollen wir mit unseren neuen Nachbarn leben? Andreas Hoppe ist fasziniert von Wölfen - seit über 20 Jahren. Wie alles begann und worauf sein Engagement für Natur, Umwelt und die Wölfe fußt, beschreibt der Ex-Tatort-Kommissar in diesem autobiografischen Buch. Hoppe nimmt uns mit in die Wildnis Kanadas und Rumäniens, den Bayerischen Wald und die Weiten Brandenburgs. Er trifft Menschen, die freilebenden Wölfen aus unterschiedlichen Perspektiven begegnen - vom Staatssekretär über den Herdenschutzbeauftragten bis zum Wildtierfotografen und Weidetierhalter. Sie alle stellen sich der Frage nach dem Miteinander von Mensch und Wolf. Andreas Hoppe, bekannter Schauspieler aus Film und Fernsehen. 22 Jahre verkörperte er den Kommissar Mario Kopper, mit sizilianischen Wurzeln im Ludwigshafener Tatort. 2009 erschien sein erstes Buch "Allein unter Gurken" in Zusammenarbeit mit Jaqueline Roussety. Seit vielen Jahren engagiert er sich für Ökologie, Umwelt, Ethik und Fragen des Tierschutzes. Autor: Andreas Hoppe 192 Seiten ca. 70 Abbildungen Format 16,8 x 24,1 cm Hardcover Frederking & Thaler Verlag ISBN: 9783954162994

Anbieter: Globetrotter
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Tatort: 1990er Jahre Box
0,91 € *
zzgl. 3,99 € Versand

In den 1990er Jahren wird meist im Team ermittelt. Zu den spannendsten Fällen zählen einer der frühen Einsätze von Lena Odenthal in Ludwigshafen, ein Münchner Fall von Batic und Leitmayr sowie die erste gemeinsame Ermittlung von Ballauf und Schenk in Köln. * Folgen: Tod im Häcksler (1991) * Die chinesische Methode (1991) * Willkommen in Köln (1997)

Anbieter: reBuy
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Gämsh Alpin (Spiel)
7,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Das rasend schnelle Kartenspiel für Teampartner, die sich stumm verstehen. Für 4 oder 6 Spieler ab 8 Jahren. Sprachen: D,GBAlexander Jung, geb. 1975 in Ludwigshafen am Rhein, ging nach dem Abitur nach Hamburg, um dort Grafik-Design mit dem Schwerpunkt Illustration zu studieren. Seit 2002 ist er Mitglied der (fünf) Ateliergemeinschaft . Hier arbeitet er für verschiedene Auftraggeber und hat bereits für zahlreiche Kinderbücher und Spiele gezeichnet. Eine besondere Leidenschaft hegt Alexander Jung für das Fantasy-Genre, in dem er nicht nur als Illustrator arbeitet, sondern sich auch dem Rollenspiel widmet. Wichtig ist ihm, dass seine Illustrationen den Spaß vermitteln, den er bei der Arbeit hat.

Anbieter: myToys
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Babysitter, 67346
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich bin eine Studentin, ich suche nach einen Minijob. ich komme aus Vietnam, seit 4 Jahren bin ich in Deutschland. Ich studiere Wirtschaftsinformatik im 5 Semester in Ludwigshafen.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Babysitter, 67459
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich tanze seit 3 Jahren Standard- und Lateintänze und bin in meiner Tanzschule auch gelegentliche Aushilfe. Ansonsten lese ich gerne, mache Spaziergänge und male. Zurzeit besuche ich das Wirtschaftsgymnasium in Ludwigshafen und bin in der 12. Klasse. Babysitten ist auch in Ungstein/Bad Dürkheim möglich.

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Aufgewachsen in Ludwigshafen in den 40er & 50er...
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Aufgewachsen in Ludwigshafen in den 40er & 50er Jahren ab 12.9 € als gebundene Ausgabe: 1. Aufl.. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Babysitter, 67061
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo liebe Babysitter-Suchende! Mein Name ist Ann. Ich sehe mich als zuverlässige und verantwortungsvolle Babysitterin, da mir der Umgang mit Kindern jeglichen Alters viel Spaß macht und ich mit Freude auf die kindlichen Bedürfnisse ihres Schützlings eingehe (z.B. malen, basteln, musizieren, vorlesen, spielen, etc.). Ich habe die Erzieherausbildung absolviert und kenne mich mit Kindern im Krippenalter (ab 1 Jahr), Kindergartenkindern (3-6 Jahren) und Kindern im Grundschulalter (6-10 Jahren) aus. Auch habe ich bereits Erfahrungen im Babysitting gesammelt. Ich wohne in Ludwigshafen (Mitte) und könnte jeden Tag unter der Woche (Mo-Fr) nachmittags bis abends auf Ihr Kind aufpassen, am Wochenende jedoch leider nur begrenzt. Da ich gerade mein Abitur mittels Fernstudium nachhole bin ich zeitlich sehr flexibel, bevorzuge jedoch eine regelmäßigen Job. Wenn ich Ihr Interesse geweckt habe, würde ich mich um eine Nachricht Ihrerseits sehr freuen! Liebe Grüße, Ann

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Das ererbte Brustkrebsrisiko: Neue Diagnose- un...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jährlich erkranken 75.000 Frauen in Deutschland an Brustkrebs. Schätzungen zufolge sind fünf bis zehn Prozent von ihnen genetisch vorbelastet. Sie haben ein 60- bis 90-prozentiges Risiko, in jungen Jahren Brustkrebs oder Eierstockkrebs zu bekommen. Diese Frauen tragen wie Angelina Jolie die Hochrisiko-Gene BRCA 1 und BRCA 2 in sich. Das lässt sich mit einem genetischen Bluttest nachweisen. Aber auch Frauen, in deren Familien Brustkrebs gehäuft vorkommt, haben ein erhöhtes Risiko. Sie sollten daher regelmäßig zur Früherkennung gehen. O-Töne: Prof. Dr. Christof Sohn, Ärztlicher Direktor an der Universitätsfrauenklinik Heidelberg; Prof. Dr. Rita Schmutzler, Leiterin "Zentrum Familiärer Brust- und Eierstockkrebs" am Universitätsklinikum Köln; Prof. Dr. Anca-L. Grosu, Ärztliche Direktorin, Klinik für Strahlenheilkunde im Universitätsklinikum Freiburg; Dr. Nicola Dikow, Humangenertikerin am "Zentrum für familiären Brust- und Eierstockkrebs" in Heidelberg; Prof. Dr. Ulrich Gneser; Direktor der Klinik für Hand-, Plastische- und Rekonstruktive Chirurgie in Ludwigshafen; Prof. Dr. Claus R. Bartram, Direktor am Institut für Humangenetik in Heidelberg u.a. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Margrit Braszus. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000412/bk_swrm_000412_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
RosenmonTOD: Ein Mainzer Fastnachtskrimi, Hörbu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fassenacht in Mainz, die fünfte Jahreszeit, Ausnahmezustand für Närrinnen und Narrhallesen. Luzia, engagierte Büttenrednerin, möchte für ihr Leben gern in der "Bütt" eines renommierten Karnevalsvereins stehen. Aber trotz aller Bemühungen lässt man sie eiskalt abblitzen. Als sich in einer großen Mainzer Korporation tragische Todesfälle häufen, glaubt jeder an eine Verkettung von unglücklichen Zufällen. Nur der "Fassenachtsreporter" Edgar Frentz ist davon überzeugt, dass hier eine mörderische Hand im Spiel ist. Keiner will ihm glauben, bis schließlich die Kampagne am Rosenmontag ihrem Höhepunkt entgegenstrebt.Claudia Platz, geboren 1964 in Ludwigshafen, verheiratet, drei Kinder, lebt seit ihrem vierten Lebensjahr in Mainz. Nach dem Abitur machte sie eine Ausbildung zur Medizinisch Technischen Assistentin und studierte aber dann doch lieber Anthropologie, Ethnologie und Philosophie. Seit 2001 ist sie freiberuflich Autorin und schreibt vornehmlich Krimis, die in Mainz spielen. Nach dem Erfolg ihres ersten Kriminalromans "Der Lubberer", der die Aufklärung eines Doppelmordes aus den 70'er Jahren beschreibt, behandelt sie nun in "RosenmonTod" ein ganz besonderes mainzerisches Thema. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Stefan Peetz. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/004632/bk_lind_004632_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot
Aufgewachsen in Ludwigshafen in den 40er & 50er...
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir hatten keinen leichten Start ins Leben. In entbehrungsreichen Kriegs- und Nachkriegsjahren hatten wir gelernt, wie wichtig der Zusammenhalt ist, und gemeinsam mit Familie, Freunden und Nachbarn schafften wir den Neuanfang: Anfangs spielten wir in den Trümmern, dann entstand daraus das Südwest-Stadion. Schritt für Schritt kehrte die Normalität zurück. Wir gingen wieder zur Schule, schwammen in der Blies oder im Rhein und feierten 1953 das 100-jährige Stadtjubiläum Ludwigshafens. Später jubelten wir am Fernseher mit den "Helden von Bern" über die gewonnene Fußball-WM 1954. Als wir dann das Abiturzeugnis oder den Lehrvertrag in Händen hielten, merkten wir, dass wir erwachsen geworden waren.

Anbieter: buecher
Stand: 17.02.2020
Zum Angebot