Angebote zu "Adolf" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Adolf Müller-Emmert
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Müller-Emmert ( 1. März 1922 in Ludwigshafen am Rhein) ist ein deutscher Jurist und Politiker (SPD). Müller-Emmert wurde als Sohn eines Oberrottenmeisters der Deutschen Reichsbahn geboren. Nach dem Besuch der Volksschule und dem Abitur 1940 am Realgymnasium in Ludwigshafen am Rhein war er zunächst als Hafen- und Laborarbeiter tätig. Von 1941 bis 1945 nahm er als Soldat der Luftwaffe am Zweiten Weltkrieg teil. Während des Krieges wurde er zunächst als Bordfunker und Blindfluglehrer, später dann als Kampf- und Sturzkampfflieger eingesetzt. 1944 wurde er hinter den sowjetischen Linien abgeschossen. Daraufhin wechselte er die Truppengattung und diente seit Frühjahr 1945 bei der Infanterie.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Adolf Boye
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Boyé ( 8. Juni 1869 in Alsenz, 23. Januar 1934 in Ludwigshafen am Rhein) war ein deutscher Diplomat und Wirtschaftsfachmann. Boyé war ein Sohn des Dr. med. Albert Boyé und seiner Elise, geb. Spies. Er besuchte die Lateinschule in Grünstadt und das humanistische Gymnasium in Neustadt a. d. Haardt, wo er 1888 sein Abitur ablegte. 1888-1892 studierte er Rechtswissenschaften an den Universitäten Würzburg (aktiv im Corps Rhenania), Berlin, Kiel und Erlangen. Nach dem Referendarexamen trat er zum 1. September 1892 in den bayerischen Justizdienst ein und wurde im Dezember 1895 Assessor.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Pazifismus in der Pfalz vor und während des Ers...
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Dies ist das erste Buch über den Pazifismus in der Pfalz vor und während des Ersten Weltkrieges.Das Lesebuch eignet sich hervorragend für die historisch-politische Bildungsarbeit. Aus dem Inhalt:- Der Pazifist Carl Simon (Neustadt/Haardt)- Gegen Aufrüstung und Krieg: Die SPD 1913/14- Der Friedenspädagoge Ludwig Wagner (Kaiserslautern)- Pazifismus und Protestantismus 1913 und 1917- Mythos Kriegsbegeisterung- Adolf und Georg Bley (Kirchheimbolanden) und der pazifistische Bund Neues Vaterland- Flucht vor dem Krieg in die Schweiz: Hugo Ball und Ernst Bloch- Der Januarstreik 1918 in Ludwigshafen und FrankenthalDr. Karlheinz Lipp ist Historiker mit dem Schwerpunkt Historische Friedensforschung.

Anbieter: Dodax
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Amtlicher Taschenfahrplan der Reichsbahndirekti...
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Reichsbahn-Kraftomnibuslinien Mies – Nürschan – Zwug (Adolf Hitlerschacht) Eger – Franzensbad Eger – Asch Eger Bahnhof – Flugplatz Bayerisch Eisenstein – Neuern Berchtesgaden – Schellenberg – St. Leonhard-Gartenau Verzeichnis der Fernverbindungen Berlin – Leipzig – Breslau – Dresden – Nürnberg und Regensburg – Passau – Wien – München Berlin – München (Gesamtverkehr) Berlin – Leipzig – Plauen (V) – Eger – Marienbad/Karlsbad Berlin – Dresden – Bodenbach – Karlsbad – Eger Breslau – Dresden – Plauen (V) – Eger (–Marienbad) Breslau – Dresden – Reichenberg – Bodenbach – Karlsbad – Eger – Nürnberg Berlin – Hof – Regensburg – Wien Berlin – Leipzig – Regensburg – Landshut – Berchtesgaden und Salzburg – Villach Hamburg (Bremen) – Hannover – Würzburg – Frankfurt (Main) – Köln – Dortmund Prag – Marienbad (Karlsbad/Franzenbad) – Eger – Nürnberg – Stuttgart – Karlsruhe – Strassburg (– Paris) München – Stuttgart – Karlsruhe – Saarbrücken (– Metz – Paris – Trier – Luxemburg) München – Stuttgart – Bruchsal – Ludwigshafen (Rhein) – Saarbrücken (– Metz – Paris – Trier – Luxemburg) Breslau – Dresden – Hof – Würzburg – Mannheim – Saarbrücken (– Metz – Trier – Luxemburg) (Wien – München – Prag – Nürnberg) – Stuttgart – Karlsruhe -– Strassburg (ELS) – Saarburg (Westmark) (– Metz) – Nancy – Paris Verzeichnis der Kurzstrecken: Bodenbach – Aussig – Komotau – Karlsbad – Eger Treplitz – Schönau – Dux Eger – Karlsbad – Komotau – Aussig – Bodenbach Neudattl – Schönwehr Karlsbad – Marienbad Karlsbad – Merkelsgrün Schwarzberg (Erzgeb.) – Karlsbad und Neu Rohlau – Chodau Schlackenwerth – Radiumbad St. Joachimsthal Adorf (Vogtl.) – Markneukirchen – Erlbach (Vogtl.) Falkenau – Klingenthal (– Falkenstein (Vogtl.) – Herlasgrün) Gera – Plauen – Weischlitz – Eger Mehltheuer – Weida – Werdau (Chemnitz–}Glaucha (Sachs.) – Gössnitz – Gera Berlin – Leipzig – Hof (–Regensburg – München) Zeitz – Altenburg Schönberg (Vogtl.) – Hirschberg (Saale) Schönberg (Vogtl.) – Schleiz Schleiz – Saalburg Saalfeld (Saale) – Lobenstein (Thür.) – Marxgrün Triptis – Lobenstein (Thür.) Coburg – Lauscha (Thür.) – Probstzella Sonneberg (Thür.) – Stockheim (Oberfr.) – Pressig – Rothenkirchen Ernstthal am Rennsteig – Neuhaus am Rennsteig Coburg – Weidhausen bei Coburg – Neustadt bei Coburg – Sonneberg (Thür.) München – Bichl – Kochel Murnau – Oberammergau Garmisch-Partenkirchen – Reutte (Tirol) Reutte (Tirol) – Pfronten-Ried – Kempten (Allgäu) Buchloe – Memmingen Kaufbeuren – Biessenhofen – Markt Oberdorf – Füssen Immenstadt – Oberstdorf Lindau – Kempten (Allgäu) – Buchloe – München München – Augsburg-Ulm(-Stuttgart) (Nürnberg –)Treuchtlingen – Augsburg (– München

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Die Schulung technisch-konstruktiven Denkens im...
55,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 1975 im Fachbereich Textil, Druck, Werken, Note: gut, Adolf-Diesterweg-Hauptschule Ludwigshafen am Rhein, Veranstaltung: 2. Prüfung für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen in Rheinland-Pfalz, Sprache: Deutsch, Abstract: Aufbau und Inhalt der Arbeit basieren auf der Auseinandersetzung mit der Fachliteratur einerseits und auf der unterrichtlichen Erfahrung andererseits, die ich im Werkunterricht während der 2. Phase der Lehrerausbildung sammeln konnte. In dieser Zeit habe ich in einer achten, fünften und jetzt im laufenden Schuljahr 1971/72 in einer sechsten Hauptschulklasse Werkunterricht erteilt. Die Schulung des technisch-konstruktiven Denkens im Werkunterricht kann sich aber nicht auf die 6. Klassenstufe beschränken. Die Ausbildung eines solchen Denkens stellt einen Prozess dar, der im modernen Sachunterricht der Grundschule seinen Anfang nehmen und im Werkunterricht der Hauptschule in allen Klassenstufen mit unterschiedlichen Schwerpunkten weitergeführt werden muss. Verständlicherweise kann durch die Wahl der 6. Klassenstufe nur ein Ausschnitt aus diesem Gesamtprozess der Schulung dargestellt werden. Damit ergibt sich eine erste Abgrenzung. Eine zweite Abgrenzung resultiert daraus, dass in dieser Arbeit keine unterrichtspraktischen Idealvorstellungen erörtert werden sollen, sondern, dass ein praktisch möglicher Weg einer Schulung technisch-konstruktiven Denkens in einer bestimmten Werkgruppe und unter Berücksichtigung bestimmter äusserer Bedingungen aufgezeigt werden soll. Aber auch eine solche praxisnahe Behandlung des Themas darf nicht darauf verzichten, Inhalte und Wege einer Schulung technisch-konstruktiven Denkens auf dem Hintergrund der fachwissenschaftlichen Ergebnisse zu betrachten. Diese Überlegungen bestimmen den Aufbau der vorliegenden Arbeit. Sie gliedert sich aus diesem Grunde in drei grosse Abschnitte. Im ersten Abschnitt wird untersucht, welche Deutung von der Fachwissenschaft für die Begriffe 'technisches Denken' und 'technisches Verständnis' gegeben wird. Dieser Abschnitt bildet die theoretische Grundlage für die Praxis. Ein zweiter Abschnitt befasst sich mit den Faktoren, die die Schulung eines technisch-konstruktiven Denkens in der Praxis beeinflussen. Hier werden auch Schwerpunkte und Grenzen für die Schulung in einer 6. Klassenstufe gesetzt. In einem dritten, breiter angelegten Abschnitt, werden unterrichtspraktische Möglichkeiten dargestellt, die in der Praxis erprobt worden sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Die Schulung technisch-konstruktiven Denkens im...
34,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 1975 im Fachbereich Textil, Druck, Werken, Note: gut, Adolf-Diesterweg-Hauptschule Ludwigshafen am Rhein, Veranstaltung: 2. Prüfung für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen in Rheinland-Pfalz, Sprache: Deutsch, Abstract: Aufbau und Inhalt der Arbeit basieren auf der Auseinandersetzung mit der Fachliteratur einerseits und auf der unterrichtlichen Erfahrung andererseits, die ich im Werkunterricht während der 2. Phase der Lehrerausbildung sammeln konnte. In dieser Zeit habe ich in einer achten, fünften und jetzt im laufenden Schuljahr 1971/72 in einer sechsten Hauptschulklasse Werkunterricht erteilt. Die Schulung des technisch-konstruktiven Denkens im Werkunterricht kann sich aber nicht auf die 6. Klassenstufe beschränken. Die Ausbildung eines solchen Denkens stellt einen Prozess dar, der im modernen Sachunterricht der Grundschule seinen Anfang nehmen und im Werkunterricht der Hauptschule in allen Klassenstufen mit unterschiedlichen Schwerpunkten weitergeführt werden muss. Verständlicherweise kann durch die Wahl der 6. Klassenstufe nur ein Ausschnitt aus diesem Gesamtprozess der Schulung dargestellt werden. Damit ergibt sich eine erste Abgrenzung. Eine zweite Abgrenzung resultiert daraus, dass in dieser Arbeit keine unterrichtspraktischen Idealvorstellungen erörtert werden sollen, sondern, dass ein praktisch möglicher Weg einer Schulung technisch-konstruktiven Denkens in einer bestimmten Werkgruppe und unter Berücksichtigung bestimmter äusserer Bedingungen aufgezeigt werden soll. Aber auch eine solche praxisnahe Behandlung des Themas darf nicht darauf verzichten, Inhalte und Wege einer Schulung technisch-konstruktiven Denkens auf dem Hintergrund der fachwissenschaftlichen Ergebnisse zu betrachten. Diese Überlegungen bestimmen den Aufbau der vorliegenden Arbeit. Sie gliedert sich aus diesem Grunde in drei grosse Abschnitte. Im ersten Abschnitt wird untersucht, welche Deutung von der Fachwissenschaft für die Begriffe 'technisches Denken' und 'technisches Verständnis' gegeben wird. Dieser Abschnitt bildet die theoretische Grundlage für die Praxis. Ein zweiter Abschnitt befasst sich mit den Faktoren, die die Schulung eines technisch-konstruktiven Denkens in der Praxis beeinflussen. Hier werden auch Schwerpunkte und Grenzen für die Schulung in einer 6. Klassenstufe gesetzt. In einem dritten, breiter angelegten Abschnitt, werden unterrichtspraktische Möglichkeiten dargestellt, die in der Praxis erprobt worden sind.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Amtlicher Taschenfahrplan der Reichsbahndirekti...
19,50 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Reichsbahn-Kraftomnibuslinien Mies – Nürschan – Zwug (Adolf Hitlerschacht) Eger – Franzensbad Eger – Asch Eger Bahnhof – Flugplatz Bayerisch Eisenstein – Neuern Berchtesgaden – Schellenberg – St. Leonhard-Gartenau Verzeichnis der Fernverbindungen Berlin – Leipzig – Breslau – Dresden – Nürnberg und Regensburg – Passau – Wien – München Berlin – München (Gesamtverkehr) Berlin – Leipzig – Plauen (V) – Eger – Marienbad/Karlsbad Berlin – Dresden – Bodenbach – Karlsbad – Eger Breslau – Dresden – Plauen (V) – Eger (–Marienbad) Breslau – Dresden – Reichenberg – Bodenbach – Karlsbad – Eger – Nürnberg Berlin – Hof – Regensburg – Wien Berlin – Leipzig – Regensburg – Landshut – Berchtesgaden und Salzburg – Villach Hamburg (Bremen) – Hannover – Würzburg – Frankfurt (Main) – Köln – Dortmund Prag – Marienbad (Karlsbad/Franzenbad) – Eger – Nürnberg – Stuttgart – Karlsruhe – Straßburg (– Paris) München – Stuttgart – Karlsruhe – Saarbrücken (– Metz – Paris – Trier – Luxemburg) München – Stuttgart – Bruchsal – Ludwigshafen (Rhein) – Saarbrücken (– Metz – Paris – Trier – Luxemburg) Breslau – Dresden – Hof – Würzburg – Mannheim – Saarbrücken (– Metz – Trier – Luxemburg) (Wien – München – Prag – Nürnberg) – Stuttgart – Karlsruhe -– Straßburg (ELS) – Saarburg (Westmark) (– Metz) – Nancy – Paris Verzeichnis der Kurzstrecken: Bodenbach – Aussig – Komotau – Karlsbad – Eger Treplitz – Schönau – Dux Eger – Karlsbad – Komotau – Aussig – Bodenbach Neudattl – Schönwehr Karlsbad – Marienbad Karlsbad – Merkelsgrün Schwarzberg (Erzgeb.) – Karlsbad und Neu Rohlau – Chodau Schlackenwerth – Radiumbad St. Joachimsthal Adorf (Vogtl.) – Markneukirchen – Erlbach (Vogtl.) Falkenau – Klingenthal (– Falkenstein (Vogtl.) – Herlasgrün) Gera – Plauen – Weischlitz – Eger Mehltheuer – Weida – Werdau (Chemnitz–}Glaucha (Sachs.) – Gößnitz – Gera Berlin – Leipzig – Hof (–Regensburg – München) Zeitz – Altenburg Schönberg (Vogtl.) – Hirschberg (Saale) Schönberg (Vogtl.) – Schleiz Schleiz – Saalburg Saalfeld (Saale) – Lobenstein (Thür.) – Marxgrün Triptis – Lobenstein (Thür.) Coburg – Lauscha (Thür.) – Probstzella Sonneberg (Thür.) – Stockheim (Oberfr.) – Pressig – Rothenkirchen Ernstthal am Rennsteig – Neuhaus am Rennsteig Coburg – Weidhausen bei Coburg – Neustadt bei Coburg – Sonneberg (Thür.) München – Bichl – Kochel Murnau – Oberammergau Garmisch-Partenkirchen – Reutte (Tirol) Reutte (Tirol) – Pfronten-Ried – Kempten (Allgäu) Buchloe – Memmingen Kaufbeuren – Biessenhofen – Markt Oberdorf – Füssen Immenstadt – Oberstdorf Lindau – Kempten (Allgäu) – Buchloe – München München – Augsburg-Ulm(-Stuttgart) (Nürnberg –)Treuchtlingen – Augsburg (– München

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Die Schulung technisch-konstruktiven Denkens im...
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 1975 im Fachbereich Textil, Druck, Werken, Note: gut, Adolf-Diesterweg-Hauptschule Ludwigshafen am Rhein, Veranstaltung: 2. Prüfung für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen in Rheinland-Pfalz, Sprache: Deutsch, Abstract: Aufbau und Inhalt der Arbeit basieren auf der Auseinandersetzung mit der Fachliteratur einerseits und auf der unterrichtlichen Erfahrung andererseits, die ich im Werkunterricht während der 2. Phase der Lehrerausbildung sammeln konnte. In dieser Zeit habe ich in einer achten, fünften und jetzt im laufenden Schuljahr 1971/72 in einer sechsten Hauptschulklasse Werkunterricht erteilt. Die Schulung des technisch-konstruktiven Denkens im Werkunterricht kann sich aber nicht auf die 6. Klassenstufe beschränken. Die Ausbildung eines solchen Denkens stellt einen Prozess dar, der im modernen Sachunterricht der Grundschule seinen Anfang nehmen und im Werkunterricht der Hauptschule in allen Klassenstufen mit unterschiedlichen Schwerpunkten weitergeführt werden muss. Verständlicherweise kann durch die Wahl der 6. Klassenstufe nur ein Ausschnitt aus diesem Gesamtprozess der Schulung dargestellt werden. Damit ergibt sich eine erste Abgrenzung. Eine zweite Abgrenzung resultiert daraus, dass in dieser Arbeit keine unterrichtspraktischen Idealvorstellungen erörtert werden sollen, sondern, dass ein praktisch möglicher Weg einer Schulung technisch-konstruktiven Denkens in einer bestimmten Werkgruppe und unter Berücksichtigung bestimmter äußerer Bedingungen aufgezeigt werden soll. Aber auch eine solche praxisnahe Behandlung des Themas darf nicht darauf verzichten, Inhalte und Wege einer Schulung technisch-konstruktiven Denkens auf dem Hintergrund der fachwissenschaftlichen Ergebnisse zu betrachten. Diese Überlegungen bestimmen den Aufbau der vorliegenden Arbeit. Sie gliedert sich aus diesem Grunde in drei große Abschnitte. Im ersten Abschnitt wird untersucht, welche Deutung von der Fachwissenschaft für die Begriffe 'technisches Denken' und 'technisches Verständnis' gegeben wird. Dieser Abschnitt bildet die theoretische Grundlage für die Praxis. Ein zweiter Abschnitt befasst sich mit den Faktoren, die die Schulung eines technisch-konstruktiven Denkens in der Praxis beeinflussen. Hier werden auch Schwerpunkte und Grenzen für die Schulung in einer 6. Klassenstufe gesetzt. In einem dritten, breiter angelegten Abschnitt, werden unterrichtspraktische Möglichkeiten dargestellt, die in der Praxis erprobt worden sind.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot
Die Schulung technisch-konstruktiven Denkens im...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 1975 im Fachbereich Textil, Druck, Werken, Note: gut, Adolf-Diesterweg-Hauptschule Ludwigshafen am Rhein, Veranstaltung: 2. Prüfung für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen in Rheinland-Pfalz, Sprache: Deutsch, Abstract: Aufbau und Inhalt der Arbeit basieren auf der Auseinandersetzung mit der Fachliteratur einerseits und auf der unterrichtlichen Erfahrung andererseits, die ich im Werkunterricht während der 2. Phase der Lehrerausbildung sammeln konnte. In dieser Zeit habe ich in einer achten, fünften und jetzt im laufenden Schuljahr 1971/72 in einer sechsten Hauptschulklasse Werkunterricht erteilt. Die Schulung des technisch-konstruktiven Denkens im Werkunterricht kann sich aber nicht auf die 6. Klassenstufe beschränken. Die Ausbildung eines solchen Denkens stellt einen Prozess dar, der im modernen Sachunterricht der Grundschule seinen Anfang nehmen und im Werkunterricht der Hauptschule in allen Klassenstufen mit unterschiedlichen Schwerpunkten weitergeführt werden muss. Verständlicherweise kann durch die Wahl der 6. Klassenstufe nur ein Ausschnitt aus diesem Gesamtprozess der Schulung dargestellt werden. Damit ergibt sich eine erste Abgrenzung. Eine zweite Abgrenzung resultiert daraus, dass in dieser Arbeit keine unterrichtspraktischen Idealvorstellungen erörtert werden sollen, sondern, dass ein praktisch möglicher Weg einer Schulung technisch-konstruktiven Denkens in einer bestimmten Werkgruppe und unter Berücksichtigung bestimmter äußerer Bedingungen aufgezeigt werden soll. Aber auch eine solche praxisnahe Behandlung des Themas darf nicht darauf verzichten, Inhalte und Wege einer Schulung technisch-konstruktiven Denkens auf dem Hintergrund der fachwissenschaftlichen Ergebnisse zu betrachten. Diese Überlegungen bestimmen den Aufbau der vorliegenden Arbeit. Sie gliedert sich aus diesem Grunde in drei große Abschnitte. Im ersten Abschnitt wird untersucht, welche Deutung von der Fachwissenschaft für die Begriffe 'technisches Denken' und 'technisches Verständnis' gegeben wird. Dieser Abschnitt bildet die theoretische Grundlage für die Praxis. Ein zweiter Abschnitt befasst sich mit den Faktoren, die die Schulung eines technisch-konstruktiven Denkens in der Praxis beeinflussen. Hier werden auch Schwerpunkte und Grenzen für die Schulung in einer 6. Klassenstufe gesetzt. In einem dritten, breiter angelegten Abschnitt, werden unterrichtspraktische Möglichkeiten dargestellt, die in der Praxis erprobt worden sind.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 13.07.2020
Zum Angebot