Stöbern Sie durch unsere Angebote (10 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Helmut Kohl: Kanzler der Einheit, Hörbuch, Digi...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Helmut Josef Michael Kohl, geboren am 3. April 1930 in Ludwigshafen am Rhein, ist als Kanzler der deutschen Einheit in die Geschichte eingegangen. Helmut Kohl war von 1969 bis 1976 Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz und von 1982 bis 1998 Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Kohl gestaltete den Prozess der deutschen Wiedervereinigung und wirkte maßgeblich am europäischen Einigungsprozess mit, zudem war er von 1976 bis 2002 Mitglied des Deutschen Bundestages. Auch nach seiner aktiven politischen Zeit gilt Helmut Kohl heute noch vielen als kompetenter Berater. Von der Wende 1982 bis zum Parteispendenskandal 1999, von versprochenen ´´blühenden Landschaften´´ 1989 bis zur persönlichen Tragödie um seine Frau Hannelore Kohl 2001 - Der Kanzler der Einheit bleibt im Fokus der Geschichte. Mit diesem Hörbuch erhalten Sie einen Einblick in das Leben und das politische Wirken eines der größten Staatsmänner unserer Zeit. Inklusive Originalaufnahmen von Helmut Kohl bei Reden vor dem Deutschen Bundestag. In ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Nicole Engeln, Thomas Friebe. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/nava/000016/bk_nava_000016_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Die Braut muss sich schön machen (brand eins: W...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Beitrag aus der Maiausgabe der brand eins zum Schwerpunkt ´´Wettbewerb´´.An diesem strahlenden Frühlingstag recken die gentechnisch veränderten Kartoffelpflanzen bei BASF wie bestellt ihre ersten Blätter gen Himmel. Es handelt sich um eine Sorte, die gegen die bei Bauern gefürchtete Kraut- und Knollenfäule immun sein soll. Sie wurde in einer akkuraten Reihe auf einem Versuchsfeld des Agrarzentrums Limburgerhof unweit der Ludwigshafener Konzernzentrale ausgesät. In den Reihen daneben wachsen zwei herkömmliche Sorten, die besonders anfällig für die Krankheit sind, sodass man nach einiger Zeit das eindrückliche Bild von den gesunden, genmanipulierten Pflanzen und ihren kranken Verwandten aus herkömmlicher Zucht sehen wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/080603/bk_brnd_080603_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Inkognito - Schiller in Oggersheim, Hörbuch, Di...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Friedrich Schiller hielt sich vom 13. Oktober bis zum 30. November 1782 in Oggersheim bei Ludwigshafen auf. Der 23-jährige ´´Regimentsmedicus´´ war auf der Flucht vor seinem württembergischen Landesvater, der ihm unter Strafandrohung das Dichten verboten hatte. Nun richteten sich all seine Hoffnungen auf die kurpfälzische Residenzstadt Mannheim mit ihrem ´´Nationaltheater´´, das zu Jahresanfang 1782 sein Drama ´´Die Räuber´´ mit überwältigendem Erfolg uraufgeführt hatte. Von Oggersheim aus konnte der Flüchtling Kontakt nach Mannheim wegen einer Anstellung als Theaterautor halten, sich dort aber zugleich vor den Spitzeln seines Landesherrn verbergen. Für den jungen Schiller sind es aufregende Wochen - leider mit unglücklichem Ausgang. Der Landesabend erzählt mit Hilfe von Briefen, Werkauszügen und anderen Zeitzeugnissen von dieser dramatischen Situation des aufstrebenden Dichters. Regie: Hans Peter Schnicke. Über die Autorin: Sabine Appel studierte Germanistik und Philosophie in Mannheim und Heidelberg. Sie absolvierte Studienaufenthalte in Paris und Cambridge. 1995 promovierte Appel in Heidelberg mit einer Arbeit über Thomas Mann. Seitdem ist sie als freie Buchautorin tätig. Appel verfasste Biografien über Elisabeth I., Johann Wolfgang von Goethe, Caroline Schelling, Madame de Staël, Friedrich Nietzsche und Heinrich VIII. Ihre Goethe-Darstellung wurde zum ´´Buch des Jahres´´ 1998. 2000 erhielt sie ein Literaturstipendium des Ministeriums für Kultur, Rheinland-Pfalz. Appel übte außerdem universitäre Lehrtätigkeiten in den Bereichen deutsche Sprache und Literatur, Philosophie sowie kreatives Schreiben aus. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Gertraud Heise, Achim Hall, Klaus Hämmerle, Michael Hanemann, Ernst Siemon. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000509/bk_swrm_000509_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Der Korridor: Rhein-Mainz-Krimi, Hörbuch, Digit...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Am Mainzer Rheinufer liegt ein junger Arzt erschossen im Gras. War es Raubmord, Beziehungstat oder wurde der Tote Opfer eigener krimineller Verwicklungen? Der Verdacht kommt auf, als im Zuge der Ermittlungen ein medizinisches Gutachten entdeckt wird, dessen Veröffentlichung einen Skandal auslösen könnte. Eine Veröffentlichung, die irgendjemand mit allen Mitteln zu verhindern sucht. Kriminalkommissarin Karin Weber und ihr Kollege Gerlach arbeiten im Team mit einem Arzt und einem Journalisten. Trotz äußerer Widerstände lassen sie sich in ihrer Arbeit nicht beirren, und plötzlich kommen sie der Lösung des Falles gefährlich nahe. Die Spur führt nach Frankfurt in ein großes Wirtschaftsunternehmen und schon bald ist wieder ein Leben bedroht.Claudia Platz, geboren 1964 in Ludwigshafen, verheiratet, drei Kinder, lebt seit ihrem vierten Lebensjahr in Mainz. Nach dem Abitur machte sie eine Ausbildung zur Medizinisch Technischen Assistentin und studierte aber dann doch lieber Anthropologie, Ethnologie und Philosophie. Seit 2001 ist sie freiberuflich Autorin und schreibt vornehmlich Krimis, die in Mainz spielen, aber auch den einen oder anderen historischen Roman. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Stefan Peetz. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003844/bk_lind_003844_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Denken Reden Handeln: Für Euro-Kommunikation ge...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Niedergang von Opel und KarstadtQuelle, die Stagnation der Credit-Suisse-Gruppe und der Deutschen Bank haben eine gemeinsame Erklärung: falsches Marketing. Diese Unternehmen wenden fast ausschließlich US-amerikanische Formen des Marketings an. Das Ergebnis sind Pleiten und Unternehmenszusammenschlüsse. Diese Denkschule der Kommunikation wird Europas Unternehmen ruinieren, wenn sie nicht eigene Modelle verwenden. Klaus J. Stöhlkers Konzept der Euro-Kommunikation basiert auf bewährten und modernen, zielgruppenorientierten Instrumenten der Information und Kommunikation. Es zeigt Wege aus der Falle des mengenorientierten und nur pekuniären Marketings und wird für die Zukunft wegweisend sein.Klaus Jürgen Stöhlker (geb. 1941 in Ludwigshafen am Rhein) ist ein deutsch-schweizerischer PR-Berater, Journalist, Redakteur, Publizist und Unternehmer. Im Laufe seiner Karriere geriet er immer wieder durch seine scharfe Zunge und provokative Aussagen ins Fadenkreuz der Medien - andererseits gilt er aber auch als brillianter Beobachter und wortgewandter Verfasser, und seine PR-Firma, die inzwischen von den beiden Söhnen geleitet wird, ist nicht ohne Grund seit über 20 Jahren eine der erfolgreichsten der Schweiz. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Peter Niemann. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/004177/bk_lind_004177_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Der Lubberer: Ein Mainz-Krimi, Hörbuch, Digital...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mainz, Mitte der siebziger Jahre. Die Frauen der Stadt fühlen sich nachts in ihren Wohnungen beobachtet. Dann versetzt ein grausamer Doppelmord an einer Mutter und ihrer Tochter die Bürger in Angst und Schrecken. Wo liegt das Motiv? Beziehungstat, Rachsucht, Drogenkriminalität? Hauptkommissar Schneider ermittelt in alle Richtungen. Schon bald wird ihm klar, dass sich die Stadt vor einem unheimlichen Serientäter fürchten muss...Claudia Platz, geboren 1964 in Ludwigshafen, verheiratet, drei Kinder, lebt seit ihrem vierten Lebensjahr in Mainz. Nach dem Abitur machte sie eine Ausbildung zur Medizinisch Technischen Assistentin und studierte aber dann doch lieber Anthropologie, Ethnologie und Philosophie.Seit 2001 ist sie freiberuflich Autorin und schreibt vornehmlich Krimis, die in Mainz spielen, aber auch den einen oder anderen historischen Roman. ´´Der Lubberer´´ ist ihr erster Kriminalroman, der durch ihren Vater, einem Kriminalkommissar bei der Mordkommission, inspiriert war. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Birgit Becker. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/004162/bk_lind_004162_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Nichtganzdichter LIVE: Slam Poetry - 10 Live-Au...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mittlerweile hat NichtGanzDichter sein zehnjähriges Bühnenjubiläum gefeiert - Grund genug für ein Hörbuch mit zehn mitreißenden, bewegenden, gehaltvollen Live-Auftritten!NichtGanzDichter ist Mathematiker, Journalist, Autor und Spoken Word Artist. ´´Originell, speziell, schwerstbegabt´´ - so lautet die Devise!Der in Köln und Ludwigshafen ansässige Tausendsassa steht für ein breites stilistisches Spektrum von fetzigen Performance-Darbietungen über gesellschaftskritische Essays bis hin zu unterhaltsamer Slam-Poesie.Als rappender Schachspieler bekannt geworden, hält NichtGanzDichter ein Plädoyer für die Dankbarkeit, nimmt Jugendsprache und Autofahrer aufs Korn, er präsentiert ´´Europa in 5 Minuten´´ und bekennt, dass er nun mal ´´Einen Tic anders´´ ist. Mehr als 70 Mal stand NichtGanzDichter bei literarischen Wettbewerben auf dem Treppchen.Freuen Sie sich auf beste Unterhaltung in Live-Atmosphäre! 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: NichtGanzDichter. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/011160/bk_edel_011160_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
RosenmonTOD: Ein Mainzer Fastnachtskrimi, Hörbu...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fassenacht in Mainz, die fünfte Jahreszeit, Ausnahmezustand für Närrinnen und Narrhallesen. Luzia, engagierte Büttenrednerin, möchte für ihr Leben gern in der ´´Bütt´´ eines renommierten Karnevalsvereins stehen. Aber trotz aller Bemühungen lässt man sie eiskalt abblitzen. Als sich in einer großen Mainzer Korporation tragische Todesfälle häufen, glaubt jeder an eine Verkettung von unglücklichen Zufällen. Nur der ´´Fassenachtsreporter´´ Edgar Frentz ist davon überzeugt, dass hier eine mörderische Hand im Spiel ist. Keiner will ihm glauben, bis schließlich die Kampagne am Rosenmontag ihrem Höhepunkt entgegenstrebt.Claudia Platz, geboren 1964 in Ludwigshafen, verheiratet, drei Kinder, lebt seit ihrem vierten Lebensjahr in Mainz. Nach dem Abitur machte sie eine Ausbildung zur Medizinisch Technischen Assistentin und studierte aber dann doch lieber Anthropologie, Ethnologie und Philosophie. Seit 2001 ist sie freiberuflich Autorin und schreibt vornehmlich Krimis, die in Mainz spielen. Nach dem Erfolg ihres ersten Kriminalromans ´´Der Lubberer´´, der die Aufklärung eines Doppelmordes aus den 70´er Jahren beschreibt, behandelt sie nun in ´´RosenmonTod´´ ein ganz besonderes mainzerisches Thema. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Stefan Peetz. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/004632/bk_lind_004632_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Das ererbte Brustkrebsrisiko: Neue Diagnose- un...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jährlich erkranken 75.000 Frauen in Deutschland an Brustkrebs. Schätzungen zufolge sind fünf bis zehn Prozent von ihnen genetisch vorbelastet. Sie haben ein 60- bis 90-prozentiges Risiko, in jungen Jahren Brustkrebs oder Eierstockkrebs zu bekommen. Diese Frauen tragen wie Angelina Jolie die Hochrisiko-Gene BRCA 1 und BRCA 2 in sich. Das lässt sich mit einem genetischen Bluttest nachweisen. Aber auch Frauen, in deren Familien Brustkrebs gehäuft vorkommt, haben ein erhöhtes Risiko. Sie sollten daher regelmäßig zur Früherkennung gehen. O-Töne: Prof. Dr. Christof Sohn, Ärztlicher Direktor an der Universitätsfrauenklinik Heidelberg; Prof. Dr. Rita Schmutzler, Leiterin ´´Zentrum Familiärer Brust- und Eierstockkrebs´´ am Universitätsklinikum Köln; Prof. Dr. Anca-L. Grosu, Ärztliche Direktorin, Klinik für Strahlenheilkunde im Universitätsklinikum Freiburg; Dr. Nicola Dikow, Humangenertikerin am ´´Zentrum für familiären Brust- und Eierstockkrebs´´ in Heidelberg; Prof. Dr. Ulrich Gneser; Direktor der Klinik für Hand-, Plastische- und Rekonstruktive Chirurgie in Ludwigshafen; Prof. Dr. Claus R. Bartram, Direktor am Institut für Humangenetik in Heidelberg u.a. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Margrit Braszus. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000412/bk_swrm_000412_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot